Ergonomie

Zunächst wird die richtige Sattel- oder Sitzhöhe eingestellt. Übrigens, das klassische Fersenmaß als verbindliche Sattelhöhe hat ausgedient, da es durch die Bank zu niedrige Sitzhöhen ergibt. Inzwischen empfehlen wir, auch bei der Einstellung der Sattelhöhe, eine Kombination aus Beinwinkel- und Bewegungsanalyse. Aus­gehend von der ermittelten Sitzhöhe wird, je nach Einsatzbereich, eine erste, sehr grobe Sitzposition eingestellt. Dann werden systematisch verschiedene Lenker­posi­tionen, Lenker­formen, Lenker­griffe und Sattel durchprobiert bis alles zusammenpasst, also die individuelle und effiziente »Wohl­fühl­situation« gefunden ist.