Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um diesen Shop nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen". Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren"

Einstellung aktiviert?

Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, aktualisieren Sie bitte diese Seite.

SQ-LAB Lenkerband 712 (schwarz)

Artikelnummer 23613
24,95*
Stck
inkl. 19% MwSt.
Versandkostenfrei
Verfügbar - Abholbereit

Lenkerband mit griffiger Oberflächenstruktur für mehr Grip.

Artikeldetails für SQ-LAB Lenkerband 712 (schwarz)

Lenkerband mit griffiger Oberflächenstruktur für mehr Grip.

Erhöhte Stoßdämpfung durch Noppenstruktur.

Eine spezielle Gummimischung und der darin eingearbeiteten, griffigen Diamantstruktur, ähnlich dem SQlab Mountainbike Griff 7OX, bleibt das neue Rennradlenkerband bei jeder Witterung perfekt griffig und sorgt für die perfekte Dämpfung.

Erhöhte Stoßdämpfung durch Noppenstruktur.

Eine spezielle Gummimischung und der darin eingearbeiteten, griffigen Diamantstruktur, ähnlich dem SQlab Mountainbike Griff 7OX, bleibt das neue Rennradlenkerband bei jeder Witterung perfekt griffig und sorgt für die perfekte Dämpfung.

Einfach gewickelt - Das SQlab Lenkerband Größensystem
Die drei Noppenreihen dienen als Anhaltspunkt für die Griffgröße bzw. Wickeldicke. Die Wickeldicke kann bei den SQlab Griffen über die Griffweitenschablone bestimmt werden.

  • Größe S: Das Lenkerband wird so gewickelt, dass alle drei Noppenreihen zu sehen sind.
  • Größe M: Das Lenkerband wird so gewickelt, dass zwei Noppenreihen zu sehen sind.
  • Größe L: Das Lenkerband wird so gewickelt, dass nur noch eine Noppenreihe zu sehen ist.


Zu empfehlen ist diese Wickeltechnik hauptsächlich am Unterlenker. Dort greift man meistens in den Abfahrten und hat somit gleichzeitig den höchsten Druck auf den Händen.


Lenkerband mit griffiger Oberflächenstruktur für mehr Grip.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren